Überbackene Kartoffeln mexikanische Art

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gleich große Kartoffeln 4 Stk.
Salz etwas
Kidney-Bohnen Konserve 255 g
Pflanzenöl 2 EL
Hackfleisch gemischt 150 g
Chiliketchup 2 EL
frisch geriebener Käse z.B. Gouda oder Cheddar 100 g
schwarzer Pfeffer etwas
Planzenöl für die Form etwas
glatte Petersilie 1 Bund
Saure Sahne 100 g
Limettensaft 1 TL

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in wenig Salzwasser fast weich kochen. Die Bohnen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. In einer Pfanne das Pflanzenöl erhitzen und das Hackfleisch dain krümelig braten.

2.Die Pfanne beiseite ziehen und das Hackfleisch mit Chiliketchup, Bohnen und Käse vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Den Backofen auf ca. 200 Grad vorheizen und eine ofenfeste Form mit Öl ausstreichen. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und der Länge nach halbieren.

4.Die Kartoffelhälften mit den Schnittstellen nach oben in die Form geben und mit dem Bohnenhackfleisch überziehen. Im vorgeheizten Backofen in etwa 15 Minuten überbacken.

5.In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trockenschwenken, Blättchen von den Seiten zupfen und mit einem Wiegemesser fein wiegen. Mit der sauren Sahne und dem Limettensaft verrühren und zu den überbackenen Kartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Kartoffeln mexikanische Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Kartoffeln mexikanische Art“