Falafel

42 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kichererbsen 250 gr.
Koriander frisch 0,5 Bund
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Fleur de sel etwas
bunter Pfeffer etwas
gemahlener Kreuzkümmel 1 TL
Zitronensaft 1 EL
Öl zum Frittieren etwas

Zubereitung

1.Die Kichererbsen waschen und 12 Stunden in Wasser einweichen.

2.Den Korinader waschen und fein hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.

3.Die Kichererbsen mit dem Pürierstab pürieren, Koriander, Zwiebel, Knoblauch hinzufügen. Mit Fleur de Sel, Pfeffer, Kreuzkümmel und Zitronensaft würzen. Den Teig zu Bällchen formen.

4.In einer Friteuse oder Pfanne das Öl erhitzen und die Falafel darin protionsweise 2 - 3 Minuten bei starker Hitze goldbraun fritieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5.Dazu habe ich einen Bulgursalat zubereitet und eine scharfe Joghurtsoße gereicht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Falafel“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Falafel“