Tunesische Hackröllchen

leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lamm Hackfleisch; ersatzweise Rinderhackfleisch 750 Gramm
Zwiebel 1 dicke
Chinesischer Knoblauch 2
Petersilie glatt 1 Bund
Harissa-Paste 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Koriander gemahlen 1 TL
Zimt gemahlen 0,5 TL
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2105 (503)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
52,8 g

Zubereitung

1.Zwiebeln und Knoblauch ganz fein hacken. Petersilie waschen, trockenschütteln und von den Stielen zupfen. Ebenfalls fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und die Hälfte Petersilie bei milder Hitze dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind.

2.Hackfleisch mit den Gewürzen, Zwiebelgemisch aus der Pfanne und der restlichen Petersilie gut vermengen. Zu Röllchen formen und eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

3.Eine Grillpfanne ohne Fettzugabe erhitzen. Die Röllchen rundum knusprig braun braten. Wir hatten dazu Tomatensalat, Pommes frites und Knoblauchjoghurt. Einfach Vollmilchjoghurt mit Salz, Pfeffer und gehacktem Knoblauch nach Geschmack verrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tunesische Hackröllchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tunesische Hackröllchen“