Köfte - Türkische Frikadellen

Rezept: Köfte - Türkische Frikadellen
42
00:20
3
11057
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 g
Weizengrütze
1
große Zwiebel
3
Knoblauchzehen
1 TL
Gemüsebrühe
1 EL
Paprikamark
1 EL
Paprikapulver
350 g
Rinderhackfleisch
1 Bund
gehackte Petersilie
Olivenöl zum Braten
Salatgarnitur nach Belieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
837 (200)
Eiweiß
18,4 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
13,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Köfte - Türkische Frikadellen

ZUBEREITUNG
Köfte - Türkische Frikadellen

1
Die Weizengrütze waschen, dann in etwas Wasser 3 Stunden quellen lassen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken.
2
Grütze, Zwiebeln, Knoblauch, Brühe, Paprikamark und Paprikapulver in einer Schüssel gut miteinander vermengen und weich kneten. Das Hackfleisch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
3
Petersilie hacken. Unter den Frikadellenteig rühren und daraus Fleischbällchen formen.
4
die Köfte in heißem Öl in einer Pfanne portionsweise rundherum braten.
5
Mit Salat garnieren und servieren.

KOMMENTARE
Köfte - Türkische Frikadellen

Benutzerbild von scarabeus
   scarabeus
Da bin ich bei, geklaut und meinen Mann überrascht! I hope, dafür gibbet 5 *
Benutzerbild von finn
   finn
Und das nehme ich auch mit im Tausch gegen 5* LG Christa
   turkishdelight
Lecker... 5*

Um das Rezept "Köfte - Türkische Frikadellen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung