Köfte in Auberginen

1 Std leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammhack 400 gr.
Auberginen frisch,geschält in 1 cm.Streifen 750 gr.
Fleischtomaten frisch 2 Stk.
Paprikaschote frisch,spitze Sorte 5 Stk.
Tomatenmark 1 Esslöffel
Petersilie gehackt 1 Bd
Knoblauchzehen gepresst 3 Stk.
Zwiebel frisch,fein gehackt 1 Stk.
Salz,Pfeffer,Paprika etwas

Zubereitung

1.Auberginenstreifen in Öl von beiden Seiten braten.

2.Aus Hack,Salz,Pfeffer,Paprikapulver,Knoblauch,Zwiebel und Petersilie einen Fleischteig machen und zu Köftes( kleine Frikadellen ) formen.

3.Köftes auf die Auberginenstreifen legen und einrollen.Feststecken und mit einer Tomatenscheibe und Streifen vom Paprika garnieren.In eine Auflaufform legen.

4.Tomatenmark mit 0,15 l lauwarmen Wasser verrühren und überdie Röllchen giessen. Bei 200 Grad ca.15-20 min-backen. Dazu Fladenbrot

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Köfte in Auberginen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Köfte in Auberginen“