paprika-feta frikadellen

Rezept: paprika-feta frikadellen
schnell gemacht und lecker
3
schnell gemacht und lecker
11
1076
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr
gehacktes halb und halb
0,25
rote paprika
gr
feta
1 klein
zwiebel
1 essl
gehackte petersilie
1
ei
1 scheibe
weissbrot
0,5 teel
Rosenpaprikapulver
1,5 teel
salz
gemahlener chilli nach geschmack
öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
58 (14)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
paprika-feta frikadellen

Hackbraten mini
Apfel-Speck-Klöße
Spiessrutenauflauf an kleinen Gemeinheiten der Saison

ZUBEREITUNG
paprika-feta frikadellen

1
zwiebel und paprika klein würfeln.brot in lauwarmen wasser einweichen und ausdrücken .alle zutaten mit einander vermengen.am besten geht es mit den händen.
2
hackfleischteig in 4-6 stücke teilen.teile flachdrücken und einen würfel feta in die mitte legen.mit den händen den teig um den käse zu frikadellen formen.in semmelbrösel leicht wälzen.
3
öl in einer pfanne erhitzen und die frikadellen darin ca.10- 15 min.braten.

KOMMENTARE
paprika-feta frikadellen

Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
ich mag auch gefüllte Frikadellen und kalt schmecken die auch lecker...wenn noch welche über bleiben sollten........vg vom SuppenGeniesser
   nimmdusiedir
Das würde auch mir schmecken super Frikadellen 5* l.g. Josy
Benutzerbild von Rainersche81
   Rainersche81
Das ist genau nach meinem Geschmack.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Schnell und lecker. So soll es sein, so ist es gut. LG. Dieter
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Lecker !..für dieses Rezept lasse ich Dir sehr gern ☆☆☆☆☆ hier, GLG Lorans

Um das Rezept "paprika-feta frikadellen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung