Rehrücken Baden Baden

Rezept: Rehrücken Baden Baden
Was ganz edles
0
Was ganz edles
01:10
0
3584
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg
Rehrücken
0,5 l
Rotwein schwer
1
Zwiebel
6
Wacholderbeere
8
Pfefferkörner
Salz
Pfeffer schwarz
75 gr.
Frühstücksspeck
400 gr.
Wildfond
200 gr.
Sahne, sauer
2 TL
Speisestärke
Birne Konserve
Zimt
1 TL
Zitronensaft
100 gr.
Johannisbeergelee
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
12,9 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
4,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rehrücken Baden Baden

Entenbrust auf Trauben und Weinsoße Michelle Leonard

ZUBEREITUNG
Rehrücken Baden Baden

Rehrücken wenn nötig häuten, mit Rotwein begießen. Zwiebel achteln, mit den zerdrückten Wacholderbeeren und den Pfefferkörnern zum Fleisch geben. Zugedeckt einen Tag marinieren. Rehrücken aus der Marinade nehmen und abtrocknen, mit Salz und Pfeffer einreiben. In die Fettpfanne legen und mit Speck abdecken. Im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad ca. 40 Min. braten. Die Marinade durchsieben und nach und nach auf das Fleisch geben. Rehrücken aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie abgedeckt ruhen lassen. 1/4 l Marinade abmessen, mit Bratenfond ( Satz mit lösen ) und Wildfond aufkochen. So lange einkochen bis ca. 3/8 übrigbleiben. Saure Sahne und Speisestärke anrühren, Soße damit binden, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Birnenhälften in Saft mit 1 Prise Zimt und Zitronensaft erhitzen. Rehrücken aufschneiden und anrichten. Birnenhälften mit Johannisbeergelee füllen und dazu servieren.

KOMMENTARE
Rehrücken Baden Baden

Um das Rezept "Rehrücken Baden Baden" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung