Albondigas

31 Min mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch 500 g
Eier 4
Harte Brötchen 2
Petersilie 0,5 Bund
Milch etwas
geschälte Tomaten 1 kg
Knoblauchzehen 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

Das Hackfleisch mit den Eiern, den harten Brötchen (zerbröselt) der Petersilie und etwas Milch vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackfleischmasse kleine Bällchen formen, diese von allen Seiten in Olivenöl anbraten. Die Hackfleischbällchen aus der Pfanne nehmen. Danach die geschälten Tomaten in die Pfanne geben und mit einem Pürrierstab zerkleinern. Die Knoblauchzehen schälen und dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt kommen die Hackfleischbällchen in die Tomatensoße wo sie auf niedriger Temperatur ca. 30 Min. köcheln lassen. Bei uns gibts Dazu immer selbst gemachte Pommfrits und Brot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Albondigas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Albondigas“