Pikante Garnelenpfanne

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Riesengarnelen / geschält oder ungeschält 1 kg
Zwiebeln 3 mittelgroße
Tomaten 3 feste
Knoblauchzehen 3
Tomatenmark 1 Esslöffel
trockener Weißwein 200 ml
Petersilie 1 Bund
Salz, Pfeffer, Piripiri oder Paprika scharf etwas
Olivenöl 2 Esslöffel
frisches Weißbrot, Brötchen oder Toast etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
15,5 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

Die Zwiebeln in Ringe, die Tomaten in Scheiben schneiden, die Knoblauchzehen und die Petersilie fein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch darin dünsten, anbräunen und wieder herausnehmen. Die Zwiebeln glasig dünsten, die Tomatenscheiben hinzufügen. Mit grobem Meersalz und frischem Pfeffer würzen. Jetzt mit dem Weißwein ablöschen. Der Wein soll alles gut bedecken. Das Tomatenmark einrühren und die Soße mit Salz, Pfeffer und Piripiri (scharfem Paprika oder Chili) abschmecken. Jetzt die Garnelen beifügen. Laufend wenden bis die Garnelen eine rote Farbe bekommen haben und gar sind. Die Pfanne bedecken und das Gericht noch einige Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren (in der Pfanne oder in einer Keramikschale) die fein gehackte Petersilie zur Soße geben. Dazu Brot, Brötchen oder Toast reichen. Man kann statt des Weins auch helles Bier nehmen. Mir schmecken die Garnelen in der Schale am besten, weil sie saftig bleiben!

Auch lecker

Kommentare zu „Pikante Garnelenpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikante Garnelenpfanne“