Party: Hefe-Surfbretter, pikant beladen

1 Std 5 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Mehl 350 gr.
Salz etwas
Hefe 0,5 Würfel
Honig 1 TL
Olivenöl 2 EL
Crème fraîche 400 gr
Pfeffer etwas
ger. Zitronenschale 1 TL
Sahnesteif 1 Päckchen
Räucherlachsscheiben 150 gr
Zitrone in Scheiben 1
Dill 1 Bund
evtl. Kaviarersatz etwas
evtl. Partytomaten etwas
evtl. grüne Oliven mit Paprikafüllung halbiert etwas

Zubereitung

1.Aus Mehl,1/2 TL Salz Hefe Honig Olivenöl einen Hefeteig herstellen und ziehen lassen. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

2.Aus dem Hefeteig 16 länliche Teigfladen formen und auf dem Blech (mit Backpapier) auslegen. und ca 15 min. backen. Abkühlen lassen.

3.Creme fraiche mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Sahnesteif aufschlagen und auf die Teigfladeb mittels Stritztüte aufspritzen. Die Lachsscheiben in kleinere Teile zerteilen und mit einem Tomatenviertel an der Creme fraiche-Verzierung anlehnen.

4.Evtl. statt Tomate mit einer Olivenhälfte bzw etwas Kaviarersatz verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Party: Hefe-Surfbretter, pikant beladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Party: Hefe-Surfbretter, pikant beladen“