Fruchtiges Currysüppchen

Rezept: Fruchtiges Currysüppchen
13
00:40
1
2098
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Banane
0,5 Stk.
Mango
1 Stk.
Ananas
1 Stk.
Apfel
1 Stk.
Birne
4 Stk.
Schalotte
400 Millilitter
Geflügelfond
300 Millilitter
Weißwein
200 Millilitter
Sahne
3 TL
Curry
1 Pr
Salz
1 Pr
Pfeffer
5 Stk.
Riesengarnelen
1 EL
Butterschmalz
Deko:
5 Blatt
Koriander frisch
5 TL
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
623 (149)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
11,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Fruchtiges Currysüppchen

Hähnchencurry Kaang Pa
Thailändische Perlhuhnbrust an Kartoffelcurrymousse und Kokosschaum

ZUBEREITUNG
Fruchtiges Currysüppchen

1
Die Schalotten abziehen, klein schneiden, in Butterschmalz anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen.
2
Die Früchte schälen, ggf. entkernen und das Fruchtfleisch in groben Stücken zu den Schalotten geben und weich dünsten. Anschließend alles mit dem Pürierstab zerkleinern. Dann die Currymischung unterrühren und das Ganze mit dem Geflügelfond auffüllen. Danach 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
3
Die Riesengarnelen vorsichtig in Olivenöl anbraten und beiseite stellen.
4
Zum Schluss das Süppchen durch ein feines Sieb passieren, die Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Zum Servieren in die Teller füllen und je eine Garnele in die Mitte geben. Mit etwas geschlagener Sahne und Korianderblättchen (wahlweise Zitronenmelisse) verzieren.

KOMMENTARE
Fruchtiges Currysüppchen

Benutzerbild von divodo
   divodo
....das hört sich soooooooooooo gut an!!!! DANKE dafür!

Um das Rezept "Fruchtiges Currysüppchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung