Käsespätzle

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl, griffig 250 g
Eier 2 Stk.
Wasser 0,125 Liter
Öl 1 EL
Spätzlekäse 200 g
Nordtiroler Speck in kleine Würfel geschnitten 50 g
Zwiebel, fein geschnitten 1 Stk.
Knoblauchzehe, fein gehackt 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Schnittlauch in kleine Röllchen geschnitten etwas
Butter etwas
etwas Öl etwas

Zubereitung

1.Für den Spätzleteig Mehl, Salz, Eier, Wasser und Öl mit einem Kochlöffel gut verrühren. Teig mittels Nockerlsieb oder Hobel in reichlich siedendes Salzwasser geben und aufkochen lassen, Nockerln abseien und mit warmen Wasser abschrecken.

2.In einer großen Pfanne Zwiebel in etwas Öl goldbraun rösten, die Speckwürfeln dazugeben, weiter röste, zum Schluß den Knoblauch dazugeben und kurz anrösten.

3.Nockerln mit etwas Butter in die Pfanne dazu geben und durchrühren, dann den Spätzlekäse gut unterrühren und für 15 Minuten bei 200 Grad ins Backrohr stellen.

4.Anrichten und mit frischem Schnittlauch garnieren. Dazu paßt grüner Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsespätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsespätzle“