Lammlachse ...

30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammlachse - zus. etwa 270g 2
Olivenöl 2 Esslöffel
Zitronensaft 1 Esslöffel
Knoblauchzehe gehackt 1 halbe
Kräuter der Provence 1 Teelöffel
Tabasco 1 Spritzer
Zucker 1 Prise
Zwiebeln geviertelt 3 kleine
Olivenöl 1 Esslöffel
Pfeffer bunter

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
12 Std 15 Min
Gesamtzeit:
12 Std 45 Min

1.Aus Öl, Zitronensaft, Knoblauchzehe, Kräutern, Tabasco zu Zucker eine Marinade rühren und die Lammlachse einige Stunden darin marinieren. In einer trockenen Pfanne von jeder Seite 2 Minuten braten, dabei die Zwiebelchen schon an der Seite mit andünsten (das verhindert ein zu schnelles Bräunen vom Fleisch und gibt außerdem Geschmack). Bei Bedarf noch 1 Essl. Öl zugeben.

2.Die Hitze reduzieren und noch ein paar Minuten brutzeln lassen, bis die Lachse die erwünschte Beschaffenheit erreicht haben (wie beim Steak die Daumenprobe anwenden). Dann das Fleisch vom Herd nehmen, vorsichtig salzen, mit buntem Pfeffer würzen und mit Deckel noch einige Minuten ruhen lassen und servieren.

3.Dazu passen viele Beilagen - bei uns gab es heute mit Ricotta gefüllte Teigtaschen (fertig von A..i) und gebutterte grüne Erbsen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammlachse ...“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammlachse ...“