Lammrücken

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zwiebeln 150 g
Butter 50 g
Olivenöl 4 EL
Thymian 2 Stiele
Haselnusskerne gehackt 35 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Lammrückenfilets à 200 g 4
Balsamico 2 EL
Marsala oder Sherry medium 125 ml
Brühe instant 200 ml
Kartoffeln geschält frisch 1 kg
Rosmarin 2 Zweige
Lorbeer 3 Zweige

Zubereitung

1.Kleinen Topf mit Wasser aufsetzen, Brühe angießen und Lorbeer und Rosmarin zufügen.

2.Zwiebeln in 1 cm große Würfel schneiden. In 20 g Butter und 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze hellbraun braten. Thymian grob hacken, dazugeben und kurz mitbraten.

3.Die Zwiebeln dann in einer Pfanne abkühlen lassen. Die restliche Butter und Haselnüsse untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Eine ofenfeste Form ausbuttern, die Kartoffelscheiben in die Form geben, salzen und pfeffern und 20 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen und die Brühe aufgießen.

5.Das restliche Olivenöl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch bei hoher Hitze von jeder Seite scharf anbraten. Das Fleisch in die ofenfeste Form, auf die Kartoffeln legen. Die Zwiebel-Nuss-Mischung darauf verteilen.

6.In vorgeheizten Backofen bei 210 °C (Umluft 190 °C) 10 bis 12 Minuten goldbraun in der Ofenmitte backen.

7.Inzwischen die Pfanne wieder auf den Herd stellen, mit dem Essig und Marsala ablöschen und zur Hälfte einkochen lassen. Dann die Soße abfüllen.

8.Das Fleisch mit der Soße servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammrücken“

Rezept bewerten:
1 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammrücken“