Überbackenes Brot mit Spiegelei

35 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwarzbrot 4 Scheiben
Schinken fein gewürfelt 200 g
Tomate in kleine Würferl geschnitten 1
Pfefferoni feingehackt 2
etwas grüner Paprika, fein gehackt etwas
Rahm etwas
Käse - Emmentaler, Gauda, ... - in kleine Würferl geschnitten 2 Scheiben
Eier 4
Margarine etwas
Salz, Pfeffer, Pizzagewürz etwas
Knoblauchzehe 1

Zubereitung

1.Schwarzbrot beidseitig toasten und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit etwas Margarine bestreichen

2.Schinken, Tomate, Pfefferoni, Paprika u. Käse in eine Schüssel geben und soviel Rahm dazugeben, sodaß eine streichfähige Masse entsteht - so 2 bis 3 EL - eine Knoblauchzehe reindrücken, mit Salz u. Pfeffer u. Pizzagewürz nach Geschmack würzen.

3.Diese Masse auf das getoastete Brot streichen und im Backrohr goldbraun überbacken - so ca. 15 min In der Zwischenzeit in einer Pfanne 4 Spiegeleier zubereiten. Wenn die Brote fertig sind, jeweils auf einen Teller anrichten und mit einem Spiegelei belegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackenes Brot mit Spiegelei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackenes Brot mit Spiegelei“