Gefülltes Party-Brot

35 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rundes Bauernbrot 1 großes
Paprika 1 rote
Paprika 1 gelbe
Möhre 1
Knoblauchzehe 1
Mais à 425 ml. 1 Dose
Hähnchenbrustfilets ca. 400 gr. 2
Salz, weißer Pfeffer etwas
Öl 2 EL
stückige Tomaten mit Kräuter 1 Packung
Sambal-Oelek 2 TL
Mozarella 125 gr.
Crème fraîche 4 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Vom Brot den Deckel abschneiden und es aushöhlen. Paprika und die Möhre waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Mais abtropfen lassen.

2.Schweinfilets waschen, würfeln und mit Salz und Pfeffer würzen. In Öl 5 Minuten goldbraun anbraten, danach ruhen lassen.

3.Öl erhitzen und Parika und die Möhre darin 5 Minuten andünsten. Brotmasse hinzugeben und mitdünsten. Tomaten, Knoblauch und Mais hinzufügen. Alles mit Salz, Pfeffer und Sambal Oelek würzen und abschmecken.

4.Mozarella würfeln und mit dem Filet unter die Füllung heben. Das Brot damit füllen. Crème fraiche darauf verteilen und den Brotdeckel draufsetzen.

5.Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° (Umluft 175 °) ca. 15 Minuten überbacken. Dazu schmeckt ein kühles Bier! Eure Gäste werden überrascht sein!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Party-Brot“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Party-Brot“