Rindsuppe mit Nudeln und Schnittlauch (Christine Schuberth)

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rind Fleisch vom Knochen frisch 500 g
Rindfleisch 500 g
Suppengrün (Suppenkraut) gegart 1 Bund
Zwiebel frisch 1 Stk.
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Nudeln 250 g
Schnittlauch 1 Stk.

Zubereitung

1.Einen 5-Liter Topf trocken erhitzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und die innerste braune Haut auf der Zwiebel lassen. Mit der Schnittfläche nach unten in den heißen Topf legen und fast schwarz rösten. Währenddessen das Fleisch und die Knochen mit lauwarmem Wasser waschen. Das Fleisch ebenfalls in den trockenen Topf geben.

2.Das Suppengrün putzen, den Topf mit kaltem Wasser auffüllen, das Suppengrün hineingeben. Das Ganze zum Kochen bringen und 4 Stunden zugedeckt leise köcheln lassen. Danach durch ein grobes Sieb in einen zweiten (2,5-Liter) Topf leeren und durch ein feines Sieb wieder zurück passieren. Mit einem Löffel vorsichtig das Fett abschöpfen. Jetzt erst salzen und pfeffern. Die Suppennudeln laut Packungsangabe garen und als Einlage in die Suppe geben. Mit Schnittlauch garnieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindsuppe mit Nudeln und Schnittlauch (Christine Schuberth)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindsuppe mit Nudeln und Schnittlauch (Christine Schuberth)“