Prosecco-Eis mit Vanillezwetschgen und Pfirsichkompott

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Läuterzucker 350 ml
Prosecco Perlwein 250 ml
Zitrone Fruchtsaft 2 EL
Hühnerei Eiweiß 1 Stk.
Zwetschgen 700 g
Vanilleschote 2 Stk.
Himbeere Konfitüre 2 EL
Zucker 50 g
Orange Fruchtsaft 1 dl
Pfirsiche frisch 4 Stk.
Süßwein 200 ml
Puderzucker etwas
Pfefferminze etwas

Zubereitung

1.Für das Eis den Läuterzucker, den Prosecco, den Zitronensaft und das Eiweiß gut miteinander vermischen und "à la minute" in der Eismaschine zubereiten.

2.Für die Vanillezwetschgen zunächst 350 g der Zwetschgen auslösen und mit der Marmelade, dem Orangensaft, dem Zucker und dem Vanillemark aufkochen. Dann reduzieren lassen und anschließend durch ein Sieb streichen. Die restlichen Zwetschgen ebenfalls auslösen und "à la minute" zum Kompott zum Warmwerden hinzufügen.

3.Für das Pfirsichkompott die Pfirsiche halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Dann die Hälfte der Pfirsiche mit dem Süßwein einkochen, danach pürieren und durch ein Sieb streichen. Den Rest der Pfirsiche dann mit in dem Kompott weich kochen bzw. mit warm werden lassen.

4.Das Dessert mit Minze und Puderzucker garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Prosecco-Eis mit Vanillezwetschgen und Pfirsichkompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Prosecco-Eis mit Vanillezwetschgen und Pfirsichkompott“