Limetten-Kokosmousse mit beschwipstem Pfirsichkompott

30 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bio-Limetten 3 Stück
Kokosmilch 400 ml 1 Dose
Zucker 100 g
Agar-Agar. Trockenprodukt 1 Tütchen
Schlagsahne 200 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Pfirsiche 350 g
Rum 2 EL

Zubereitung

1.Bio-Limetten heiß waschen und von einer Limette die Schale fein abreiben. Limetten halbieren, auspressen und 80 ml Saft abmessen. Den übrig gebliebenen Saft aufheben für das Kompott.

2.200 ml Kokosmilch mit dem Limettensaft, Limettenabrieb und 70 g Zucker verrühren.

3.Die restlichen 200 ml Kokosmilch mit dem Agar-Agar in einem Topf mischen und unter Rühren aufkochen lassen und 2 Min. kochen.

4.Topf vom Herd nehmen und die Limetten-Kokos-Zuckermischung einrühren. Kalt stellen.

5.Sobald die Mischung anfängt zu gelieren die Sahne mit dem Vanillinzucker steif schlagen und unterheben Alles auf 4 Gläser verteilen und ca. 4 Std. kalt stellen.

6.In der Zwischenzeit das Pfirsichkompott zubereiten. Dafür die Pfirsche waschen, trocknen, halbieren und Kern entfernen.

7.In dünne Spalten schneiden und mit 30 g Zucker, dem restlichen Limettensaft und 4 EL Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen und ca. 5 Min. unter gelegentlichem umrühren leicht köcheln lassen. Die Spalten sollen weich aber nicht zerkocht sein.

8.Leicht abkühlen lassen, den Rum hinzugeben, umrühren und komplett auskühlen lassen.

9.Vor dem Servieren das Pfirsichkompott auf der Mousse verteilen und mit einer dünnen Limettenscheibe verzieren.

10.Man kann die Mousse auch mit 6 Blättern Gelatine zubereiten. Dann wie gewohnt Gelatine einweichen, ausdrücken, bei milder Hitze schmelzen lassen, mit der Limetten-Kokosmischung angleichen und dann komplett mit der Mischung verrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Limetten-Kokosmousse mit beschwipstem Pfirsichkompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Limetten-Kokosmousse mit beschwipstem Pfirsichkompott“