Kokos - Limetten - Mousse ...

30 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosraspeln 50 Gramm
Zucker 1 Esslöffel
Milch 125 Milliliter
Limette frisch 1
Gelatine weiß 2 Blatt
Ei 1
Zucker 1 Esslöffel
Salz 1 Prise
Schlagsahne 100 Gramm
Sahnesteif 0,5 Päckchen
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Kokosraspeln etwas
Limette frisch etwas

Zubereitung

1.Kokosraspeln mit Zucker mischen. Milch dazu gießen und kurz aufkochen. 10 Minuten auf kleiner Flamme leicht köcheln lassen. Vom Herd nehmen. Durch ein Sieb gießen. Kokosraspeln ausdrücken (ergab bei mir 70 ml Kokosmilch). Man kann natürlich auch Kokosmilch aus der Dose verwenden.

2.Limette auspressen (ergab bei mir 60 ml). Gelatine in kalten Wasser einweichen.

3.Ei trennen. Eigelb mit Zucker über heißen Wasserbad cremig rühren. Kokosmilch und Limettensaft langsam dazu gießen und weiter rühren.

4.Vom Wasserbad nehmen. Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Masse auflösen. Kalt rühren.

5.Eiweiß mit Salz steif schlagen und vorsichtig unterheben. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Ebenfalls vorsichtig unterheben. Mit Frischhaltefolie abdecken und zwei Stunden kalt stellen.

6.Mit einem feuchten Löffel Nocken abstechen. Mousse auf Desserttellern anrichten. Mit Kokosraspeln und Limettenscheiben garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos - Limetten - Mousse ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos - Limetten - Mousse ...“