Kokos-Mousse mit Mangosoße

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gelatine weiß 2 Blatt
Kokosmilch 200 ml
Schlagsahne 125 g
Zitronensaft 1
Zucker 125 g
Mango frisch 1
Kokosraspeln 25 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
27,0 g
Fett
11,5 g

Zubereitung

1.Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 50 g Sahne mit der Kokosmilch verrühren.2 EL Zitronensaft mit 50 g Zucker aufkochen., Gelatine darin auflösen. Gelatinemischung mit etwas Kokosmilch verrühren,mit der restlichen Kokosmilch glattrühren und 30 Minuten kalt stellen.Restliche Sahne steif schlagen, wenn die Kokosmilch anfängt zu gelieren,

2.die Sahne unterheben. Kokos-mousse in Förmchen füllen und 2 Stunden kalt stellen. Mango schälen , 2/3 mit übrigem Zucker und Zitronensaft pürieren, restliche Mango in große Würfel schneiden und zum Mangopürre geben. Kokosraspel rösten. Förmchen kurz in heißes wasser tauchen und stürzen. Mit Kokosraspeln und Mangosoße anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Mousse mit Mangosoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Mousse mit Mangosoße“