Kokos-Mango-Dessert

1 Std 20 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kokosraspeln 100 g
Milch 100 ml
Zucker 3 EL
Quark Halbfettstufe 250 g
Sahne 200 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Gelatine 3 Blatt
Vollkorn-Butterkekse 80 g
Mango 1

Zubereitung

1.Kekse zerkrümeln und als dünnen Boden in Dessertgläser verteilen.

2.Kokosraspeln einige Minuten in der Milch quellen lassen, dann mit Zucker und Quark vermischen.

3.Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

4.Sahne mit Vanillinzucker schlagen und unter die Kokosmasse heben. Probieren und bei Bedarf nachsüßen.

5.Gelatine auflösen und unter ständigem Rühren in die Kokosmasse geben.

6.Auf die Gläser verteilen und für mindestens eine Stunde kalt stellen.

7.Währenddessen die Mango pürieren und auf die Masse geben, wenn diese zumindest schon etwas fester geworden ist.

8.Voilà - servieren und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Mango-Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Mango-Dessert“