Kokos-Vanillepudding mit Himbeeren

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosraspel 50 g
= 400 ml - ungesüßte Kokosmilch 1 Dose
Wasser 100 ml
Puddingpulver "Vanille-Geschmack" *** 1 Päckchen
Zucker 2 EL
Sahne - 15% 150 g
Himbeeren 1 Glas

Zubereitung

1.Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

2.Kokosmilch mit dem Wasser verrühren. Puddingpulver, Zucker und 6 EL Kokosmilch glattrühren. Wer es lieber süßer mag, nimmt einfach 3-4 EL Zucker. Übrige Kokosmilch aufkochen und vom Herd nehmen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, aufkochen und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen.

3.30 g Kokosraspeln unterrühren. In eine Schüssel geben und mit Folie bedeckt abkühlen lassen.

4.Sahne steif schlagen und unter den abgekühlten lauwarmen Pudding heben. In Gläser bzw. Dessertschalen füllen und mit den Himbeeren und ca. 2-3 EL Saft aus dem Glas bedecken. Jetzt ab damit in den Kühlschrank. Vor dem Servieren mit den restlichen Kokosstreuseln garnieren.

5.Wenn keine Kinder mitessen, 1-2 EL Amaretto pro Portion darüber geben. Lecker. Guten Appetit!

6.*** für 1/2 Liter Milch, zum Kochen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Vanillepudding mit Himbeeren“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Vanillepudding mit Himbeeren“