Gegrillter Pfirsich mit Honighippen und Pfirsich-Sorbet

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den gegrillten Pfirsich:
Pfirsich 2,5 Stk.
Honig 1 EL
Rosmarinzweig 1 Stk.
Olivenöl extra vergine 1 EL
Für die Honighippen:
Puderzucker 170 g
Butter 135 g
Weizenmehl 80 g
Honig 70 g
Wasser 45 ml
Für das Pfirsich-Sorbet:
Pfirsiche frisch 500 g
Zucker 100 g
Zitrone 1 Stk.
Für die Pfirsich-Perlen:
Pfirsich Fruchtsaft 150 ml
Agar-Agar. Trockenprodukt 0,25 TL
Pflanzenöl kalt 200 ml
Für den Mandelschaum:
Mandelmilch 200 ml
Sojalecithin 0,5 TL

Zubereitung

Gegrillter Pfirsich:

1.Die Pfirsichhälften zuerst mit Olivenöl einreiben, danach mit Honig. Den Rosmarin klein gehackt auf dem Obst verteilen. Dann werden die Pfirsichhälften auf den vorgeheizten Grill gelegt, bis sie auf jeder Seite eine leichte Grillbräune haben.

Honighippen:

2.Alle Zutaten mischen, kurz aufkochen lassen und anschließend sofort kalt stellen. Honighippen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausstreichen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad goldbraun backen. Danach die warmen Honighippen über eine Muffinform legen und auskühlen lassen.

Pfirsich-Sorbet:

3.Den Zucker mit 125 ml Wasser aufkochen und dann abkühlen lassen. Die Pfirsiche waschen und danach in einem Topf mit heißem Wasser übergießen und 5 Minuten darin liegen lassen. Dann die Pfirsiche schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Danach die Pfirsiche mit dem Saft der Zitrone pürieren und in die Eismaschine geben. Nach und nach den Zuckersirup hinzufügen.

Pfirsich-Perlen:

4.Pfirsichsaft und das Agar Agar aufkochen lassen. Dann in eine Spritze aufziehen und in das kalte Pflanzenöl tropfen lassen. Die Perlen danach abwaschen und servieren.

Mandelschaum:

5.Mandelmilch mit Sojalecithin aufkochen und danach mit dem Pürierstab aufschäumen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillter Pfirsich mit Honighippen und Pfirsich-Sorbet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillter Pfirsich mit Honighippen und Pfirsich-Sorbet“