Gegrillter Pfirsich mit Mascarpone-Haube und Sorbet

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mandelblättchen 250 gr.
Honig 6 EL
Pfirsiche 5 Stk.
Zitrone unbehandelt 1 Stk.
Mascarpone 250 gr.
Zucker 1,5 EL
Pfirsichsorbet: etwas
Pfirsiche 1 Dose
Puderzucker 100 gr.
Pfirsichlikör 100 ml
Zitrone 0,5 Stk.

Zubereitung

1.Die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett hell rösten und in eine Schüssel füllen. Den Honig hinzufügen und die Mischung ca. 2 Stunden kalt stellen. Die Pfirsiche waschen, halbieren, die Steine entfernen und die Pfirsiche mit den Schnittflächen nach unten 3 bis 4 Minuten grillen.

2.Die Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Anschließend die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Nun die Mascarpone mit dem Zucker, der Zitronenschale und dem Zitronensaft glattrühren. Danach auf jede gegrillte Pfirsichhälfte einen Klecks Mascarponecreme geben und mit dem Mandelhonig beträufeln.

3.Für das Pfirsichsorbet die Pfirsiche in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen. Eine halbe Frucht zum Garnieren aufbewahren und danach den Rest dem Mixstab fein pürieren. Anschließend Pfirsichsirup, Puderzucker, Saft der halben Zitrone und Pfirsichlikör dazugeben; danach gründlich mixen.

4.In einem Gefäß 24 Stunden im Tiefkühler gefrieren lassen. Wenn möglich, ab und zu umrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillter Pfirsich mit Mascarpone-Haube und Sorbet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillter Pfirsich mit Mascarpone-Haube und Sorbet“