Hackbraten im Kasten, heute zum Valentinstag mal in Herzchenform gebacken!!

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gehacktes, diesmal waren es bei mir 280g 250 g
frische Champignons 250 g
Petersilie, darf auch getrocknete sein 1 Eßlöffel
geriebener Emmentaler 75 g
Paniermehl oder 40 g Toastbrot, das dann in Wasser einweichen 40 g
Ei 1
Rahm-Champignons, z.B. von Knorr 1 Tüte
Ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen etwas
Wer möchte kann die Hackmasse noch mit anderen Gewürzen verfeinern. etwas

Zubereitung

1.Champignons putzen und in kleine Stücke oder Würfel schneiden.

2.Gehacktes mit Champignonwürfel, Petersilie, geriebenem Käse, Paniermehl oder in wasser eingeweichtem Tostbrot (natürlich ausgedrückt, ihr wisst das ja), dem Ei und der Tüte Rahm-Champignons gut vermischen. Auf Wunsch mnit Salz und Pfeffer etwas nachwürzen oder die Masse mit anderen Gewürzen ganz nach eurem Geschmack verfeinern.

3.Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Ich habe ausnahmsweise ,weil Valentinstag ist, eine Herzchenform gewählt. ;-)))

4.Nach dem Backen den Braten in Scheiben schneiden. Dazu passt ein Kräuter-Dip oder Salat oder was euch sonst noch so einfält!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten im Kasten, heute zum Valentinstag mal in Herzchenform gebacken!!“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten im Kasten, heute zum Valentinstag mal in Herzchenform gebacken!!“