Auflauf: Versteckte Schnitzel

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Schwein Schnitzel 24
Käse 24 Scheiben
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Sonnenblumenöl etwas
Zwiebeln frisch 6
Gouda 600 Gramm
Kloßteig 3000 Gramm
Crème fraîche 900 Gramm
Muskat etwas
Majoran etwas
Thymian etwas
Schwein Bauch (ma) gepökelt geräuchert 300 Gramm
Béchamelsoße 1000 Milliliter
Gemüsemischung tiefgefroren 1000 Gramm

Zubereitung

1.Kleine, dünne Schnitzel salzen und pfeffern, eine kleine Scheibe käse darauf legen und einschlagen. In eine große Auflaufform oder Fettpfanne, die dünn mit Öl ausgepinselt wurde legen. Das geräucherte Bündle oder das Dörrfleisch oder wie auch immer ihr es nennt, in dünne Scheiben schneiden, nochmals dritteln und zwischen die Schnitzelchen legen.

2.Für den angemachten Kloßteig Zwiebeln schälen und Gouda in Würfel schneiden ( wer mag kann auch kräftigere Käsesorten wählen).

3.Den Kloßteig mit Zwiebeln, Gouda und Creme fraiche verkneten. Mit Pfeffer, Salu, Muskat und Majoran, Thymian abschmecken.

4.Die Teigmischung auf die Schnitzel verteilen und im Bachofen backen.

5.Backen: 60 Min. bei 180°C Heißluft.

6.Dazu kann man Gemüse, und Sahnesoße reichen. Ein Salat vorweg und ein leichter Nachtisch hinterher machen das Menü komplett.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf: Versteckte Schnitzel“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf: Versteckte Schnitzel“