Schweinefilet-Medaillons in Champignon-Sahnesauce

55 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 800 g
Champignons, ca. 600 g 2 Gläser
Tiroler Schinken 8 Scheiben
Sahne 400 ml
Salz, Pfeffer etwas
Curry 1 TL
Paprika 2 TL
Majoran 1 TL

Zubereitung

1.Filets trocken tupfen und in 16 Medaillons schneiden. Schinken- oder Speckscheiben quer halbieren, jeweils darumwickeln. Nebeneinander in eine Auflaufform legen. Champignons abtropfen lassen und darüber verteilen. Mit wenig Salz und Pfeffer kräftig würzen.

2.Sahne, Majoran, Paprika und Curry verrühren und darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) ca. 50 Minuten schmoren. Wer mag kann das Ganze mit geriebenem Käse bestreuen und dann überbacken. Dazu schmecken breite Bandnudeln oder frisches Weißbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet-Medaillons in Champignon-Sahnesauce“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet-Medaillons in Champignon-Sahnesauce“