Gemüsesuppe

Rezept: Gemüsesuppe
11
2
6915
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Kohlrabi frisch
1 Stk.
Zwiebel
3 Stk.
Knoblauch
150 Gramm
Blumenkohl tiefgefroren
150 Gramm
Broccoli tiefgefroren
3 Stk.
Möhren
100 Gramm
Champignons
50 ml
Weißwein
1 Liter
Gemüsebrühe
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Dose
Schmand
1 Stk.
Butter
1 Prise
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
108 (26)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
1,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsesuppe

Pfirsich-Trauben-Crepes an Rumsahne auf Himbeerspiegel

ZUBEREITUNG
Gemüsesuppe

1
Die Zwiebeln und den Knoblauch klein hacken. Die Möhren und die Kohlrabi schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
2
Die vorbereiteten Zutaten in Butter ein paar Minuten anschwitzen lassen. Dann mit einem Schuß Weißwein ablöschen und anschließend die Brühe mit hinzugeben.
3
Dann die Blumenkohl und Broccoli-Röschen, sowie die Champignons ebenfalls hinzugeben und alles fünfzehn Minuten köcheln lassen. Dann mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
4
Wenn alle Zutaten gar sind, kann die Suppe püriert werden. Anschließend den Schmand einrühren und die Suppe gegebenenfalls nochmal würzen. Neben Salz und Pfeffer kann auch noch mit Paprikagewürz, sowie etwas Curry oder Chilipulver gewürzt werden.

KOMMENTARE
Gemüsesuppe

   Supagritti
Mein Mann ist normalerweise nicht so gern Gemüse, aber mit der Suppe kann ich ihm immer wieder auf's Neue eine Freude machen. Ich verwende Sie auch mit weniger Öl und den Wein und den Schmand lasse ich auch weg, so kann mein Süßer sich gut satt essen und dabei noch Kalorien sparen. Von uns gibt es dafür auch 5 Sterne.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von tizian
   tizian
Schönes Süppchen, 5 Sterne sehr gerne für soviel gesundes Gemüse und liebe Grüße Heidi

Um das Rezept "Gemüsesuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung