Moni's Kohlrabi - Möhren - Topf mit Hackbällchen

Rezept: Moni's Kohlrabi - Möhren - Topf mit Hackbällchen
3
01:20
8
1335
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Kohlrabi frisch groß
3 Stk.
Möhren groß
1 Liter
Rinderbouillon
500 g
Hackfleisch gemischt
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Chiliflocken
Muskatnuss frisch gerieben
200 ml
Sahne
100 g
Frischkäse Doppelrahmstufe
Butterschmalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.11.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
485 (116)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
9,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Moni's Kohlrabi - Möhren - Topf mit Hackbällchen

Suppen und Eintöpfe Kohlrabieeintopf mit Putenfleisch und Geflügelbockwurst,- Wiener
Rothohlrouladen
Gartengemüse

ZUBEREITUNG
Moni's Kohlrabi - Möhren - Topf mit Hackbällchen

1
Als erstes das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und die Chiliflocken würzen und dann kleine HAckbällchen daraus formen.
2
Die Kohlrabis und die Möhren putzen und schälen, in mundgerechte Würfel schneiden, abbrausen und abtropfen lassen.
3
In einem Topf ca. 1 L Wasser zum kochen bringen. In der zwischenzeit in einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und darin die Hackbällchen rundum anbraten. und anschließend warm Stellen.
4
In dem kochendem Wasser die Rinderbrühe nach geschmack zubereiten und anschließend die Kohrabi - und Möhrenwürfel in die Brühe geben und darin bisfest garen.
5
Die Hackbällchen zu den Kohlrabi in den Topf geben und wieder erwärmen, anschließend die Sahne unterrühren, dazu sollte aber die Suppe nicht mehr kochen. Mit etwas Muskatnus würzen und gut umrühren.
6
Alles auf vorgewärmten Tellern anrichten und ca. 1 El Frischkäse darüber geben. Als Beilage kann frisches Baguette oder ähnliches Brot gereicht werden. PS. Die Hackbällchen können auch in der Rinderbrühe gegart werden, dann enfällt natürlich der bratvorgang.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von cockingcool
Benutzerbild von moni26

KOMMENTARE
Moni's Kohlrabi - Möhren - Topf mit Hackbällchen

Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Schöne Kombination und leckere Idee, mfG Kochecke48
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
dieser eintopf gefällt mir, denn ich mag kohlrabi, möhren und auch fleischbällchen. leckeres rz von euch, glg tine
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Grüßt euch ihr beiden . Man da hätte ich gerne einen Teller davon gegessen . Für die Jahreszeit einmalig. Liebe Grüße Usch
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das ist aber fein, dass man von euch wieder mal was hört (liest). Hab euch beide schon vermisst und dann kommt ihr mit so einem feinen Eintopf zurück, der in dieser Jahreszeit sicher schnell seine Fans findet.
Benutzerbild von mimi
   mimi
Gefällt mir gut. So gut, daß ich das Süppchen auch einmal probieren werde. Daß keine Kartoffeln drin sind, finde ich besonders interessant! LG mimi

Um das Rezept "Moni's Kohlrabi - Möhren - Topf mit Hackbällchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung