Krustiges Spanferkelfilet mit Cranberries und Pilzen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spanferkelfilets, es können auch Schweinefilets verwendet werden 300 gr
Pinienkerne 30 gr
Maronen 30 gr
Semmelbrösel gemahlen 2 Esslöffel
Basilikumblätter frische
Chiliflocken gemahlene
Salz und frisch gemahlenen Pfeffer etwas
Rotwein 50 ml
Olivenöl etwas
Für die Granberries: etwas
frische Cranberries 200 gr
Rotwein 50 ml
Marsala, italienischer Likörwein 100 ml
Honig 2 Esslöffel
Himbeeressig 2 Esslöffel
Champignons frische
Petersilie frische
Olivenöl etwas
Salz und Pfeffer zum Würzen etwas

Zubereitung

1.Die Pilze putzen und halbieren, in heißem Olivenöl braten, frische Petersilie hacken und mit Salz und Pfeffer zu den Pilzen geben.

2.Die Pinienkerne, Maronen, Basilikumblätter und die Chiliflocken im Mixer zerkleinern.

3.Die Spanferkelfilets parieren (Haut und Sehnen fein wegschneiden), mit Olivenöl bestreichen, salzen und in der Mischung wälzen, ein wenig festdrücken, dann in Olivenöl scharf anbraten, mit Rotwein ablöschen, aus der Pfanne nehmen und für ca. 10 min in den heißen Ofen bei ca. 120 Grad ruhen lassen.

4.Die Cranberries ebenfalls in heißes Olivenöl geben, kurz schwenken, mit Rotwein ablöschen, reduzieren, dann den Marsala dazu geben, ebenfalls etwas rdeuzieren, Honig und Himbeeressig dazu, kurz braten, bis die Sauce eingedickt ist.

5.Nun die Filets mit den Pilzen und den Cranberries auf den Teller anrichten, fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krustiges Spanferkelfilet mit Cranberries und Pilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krustiges Spanferkelfilet mit Cranberries und Pilzen“