Lammfilets an Lauch mit Feta in Tomaten-Paprikasoße an Rosmarinkartoffeln

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lammfilet 10 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Gewürzmischung: etwas
Salz 0,333333 Prise
Oregano 0,666667 Prise
Paprika edelsüß 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Olivenöl 1 Schuss
Lauch mit Fetakäse in Tomaten-Paprikasoße: etwas
Lauch 5 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Paprikasoße 1 EL
Pfeffer 1 Prise
Brühe 0,5 EL
Feta 200 gr.
Wasser 300 ml
Rosmarinkartoffeln: etwas
Kartoffeln 10 Stk.
Salz 1 Prise
Olivenöl 1 Schuss
Rosmarin frisch 1 Msp

Zubereitung

1.Die Lammfilets in der Gewürzmischung aus Salz, Oregano, Paprika, Pfeffer und Olivenöl marinieren. Anschließend bei voller Hitze in der Pfanne mit Olivenöl ca. 3 bis 5 Minuten braten und regelmäßig wenden.

2.Nun die Lauchstangen putzen, in ca. 1 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden und in eine tiefe Pfanne oder einen Topf geben. Danach mit Olivenöl großzügig übergießen und bei hoher Temperatur ca. 15 Minuten garen. Währenddessen mit der Paprikasoße, dem Tomatenmark, Pfeffer und der Brühe würzen. Zum Schluss den Fetakäse mit der Hand auf den Lauch reiben, ein Glas Wasser dazugeben und regelmäßig rühren. Der Lauch muss am Ende schön weich sein.

3.Für die Rosmarinkartoffeln die Kartoffeln halbieren und salzen. Anschließend ein Backblech mit reichlich Olivenöl begießen und frischen, klein gehackten Rosmarin darauf verteilen. Jetzt die Kartoffeln mit der Schnittseite auf das Blech legen und ca. 40 Minuten bei 180 °C garen. Zwischendurch mit etwas Olivenöl übergießen.

4.Dazu reicht man am besten einen griechischen Rotwein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammfilets an Lauch mit Feta in Tomaten-Paprikasoße an Rosmarinkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,64 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammfilets an Lauch mit Feta in Tomaten-Paprikasoße an Rosmarinkartoffeln“