Hackfleisch mit Bambussprossen

Rezept: Hackfleisch mit Bambussprossen
3
00:25
1
1002
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
rote Paprika
2
gelbe Paprika
10 getrocknete
Shiitake Pilze
50 gramm
Mu-Err-Pilze
200 gramm
Bambussprossen
1 Bund
Frühlingszwiebeln
5
Pfefferblätter erhältlich im Asialaden
500 gramm
Schweinehack
6 EL
Pflanzenöl
4 EL
dunkler Reisessig
2 EL
Fischsauce man kann auch Sojasauce nehmen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1469 (351)
Eiweiß
13,4 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
33,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hackfleisch mit Bambussprossen

Pilz Puffer
Jetzt wird wie wild gewokt Lachs und Kabeljaufilet
Frühlingsrolle

ZUBEREITUNG
Hackfleisch mit Bambussprossen

1
Die Paprika waschen,trocknen,entkernen,Shiitake und Mu-Err-Pilze erst einweichen,dann abtropfen lassen. Die Paprika,die Pilze und die Bambussprossen in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Pfefferblätter in Streifen schneiden.
2
Die Hälfte des Öls im Wok erhitzen und das Schweinehack darin scharf anbraten,krümelig zerdrücken und mit Reisessig und der Fischsauce ablöschen. Herausnehmen und beiseite stellen.
3
Die Paprika,die Pilze und die Bambussprossen im restlichen Öl anbraten. Das angebratene Fleisch wieder zugeben nach Bedarf noch ein wenig Fischsauce zugeben und ca.2 Minuten weiterbraten. Zum Schluss die Frühlingszwiebeln und die Pfefferblätter untermischen und servieren.

KOMMENTARE
Hackfleisch mit Bambussprossen

Benutzerbild von Backfreunde
   Backfreunde
Hört sich sehr lecker an. LG Backfreunde

Um das Rezept "Hackfleisch mit Bambussprossen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung