Schweinefleisch asiatisch angehaucht dida's Art

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefleisch 300 Gramm
Karotte 1 Stück
Lauch nur das weisse 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Knoblauch 2 Stück
Sojasauce 4 El
Sesamöl 2 EL
Ingwer Gewürz etwas
Kurkuma etwas
Salz, Pfeffer etwas
Bambussprossen 0,5 Dose
Sojabohnenkeimlinge 0,5 Glas
Erbsen tiefgekühlt 1 Handvoll
Paprikaschote grün 1 Stück
Maizena etwas
Hühnerbrühe 0,25 Liter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
795 (190)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
17,5 g

Zubereitung

1.Das Fleisch abspühlen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Mit 1EL Sojasauce, Ingwer, Kurkuma Salz und Pfeffer würzen und ca. 1 Stunde marinieren lassen.

2.Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauchzehen schälen, halbieren, den Keim entferen und fein hacken. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Die Karotte schälen und in Ringe schneiden. Die Paprika putzen und in Würfel schneiden. Bambissprossen und Sojabohnenkeimlinge abtropfen lassen.

3.Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Lauch, Karotten und Paprika zugeben und kurz mitbraten. Mit Brühe ablöschen. Die Sojabohnenkeimlinge, Erbsen und Bampussprossen dazugeben und zugedeckt für 15 Minuten leicht köcheln lassen.

4.Maizena mit 3EL Sojasauce verrühren und die Sauce damit binden, abschmecken und eventuell noch etwas Wasser nachgiessen.

5.Heiss mit Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefleisch asiatisch angehaucht dida's Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefleisch asiatisch angehaucht dida's Art“