Frühlings-Suppe

Rezept: Frühlings-Suppe
Oma nannte das "Quer durch den Garten"
20
Oma nannte das "Quer durch den Garten"
00:40
5
26333
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Zwiebel gewürfelt
30 g
Butter
150 g
Grüne Bohnen
4
Möhren
1
Wurzelpetersilie frisch
1
Knollensellerie frisch
3
Kartoffeln
1
Kohlrabi frisch
1 Liter
Fleischbrühe aus meinem Vorrat
1
Lauch
1
Liebstöckelzweig gehackt
200 g
Erbsen grün tiefgefroren
etwas
Petersilie gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
8,7 g
Fett
6,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Frühlings-Suppe

ZUBEREITUNG
Frühlings-Suppe

1
Alle Gemüse mundgerecht kleinschneiden. Die zarten mittleren Kohlrabiblätter hacken und wegstellen. Zwiebeln in Butter goldgelb anbraten, dann die Zutaten bis einschließlich Brühe zufügen und 10 Minuten sanft köcheln lassen.
2
Mit dem Lauch und gehacktem Liebstöckel weitere 7 Minuten garen; die Erbsen reinschütten und noch einmal 3 Minuten lang fertiggaren. Die gehackten Kohlrabiblätter mit Petersilie unterheben, noch einmal abschmecken und servieren.
3
Ich serviere dazu würzige Reibekuchen (Kartoffelpuffer).
4
Die Gemüse dürfen natürlich variieren.

KOMMENTARE
Frühlings-Suppe

Benutzerbild von Lady-g
   Lady-g
Leicht und Lecker ... ich gebn dir liebe mimi ***** mit ganz viel lieben Grüßen. Gerti
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
lecker 5*
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
Suppen mag ich immer...Gemüsesuppen besonders gerne...5*chen für Dich...LG Linda
   frisco323
Liebe solche suppen oder eintöpfe iss gut und vitaminreich 5*
Benutzerbild von Birgit860
   Birgit860
Die kalten Tage kommen wieder und damit auch wieder eine so leckere Suppe und wenn es meine Zeit erlaubt koche ich für die Brühe eine Beinscheibe aus. Aber Sterne bleiben hier LG

Um das Rezept "Frühlings-Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung