1. Home
  2. Rezept
  3. Kasselerbraten

Kasselerbraten

2 Std 20 Minmittel-schwer

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kasseler Kamm roh geräuchert1 kg
Butterschmalz etwas
Zwiebeln4
Malzbier500 ml
Rinderbrühe500 ml
gekörnte Brühe1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben:

Kochbar empfiehlt

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min
  • 1.Kasseler waschen und trocken tupfen. Zwiebeln in Ringe schneiden.

    2.Das Fleisch in einem Bräter in Butterschmalz von allen Seiten anbraten, bis es schön braun ist. Herausnehmen und kurz zur Seite stellen.

    3.Die Zwiebelringe in der gleichen Pfanne raten bis sie Farbe gezogen haben. Dann das Kasseler wieder dazu geben und eine Flasche Malzbier und die Brühe angießen und aufkochen lassen. Die gekörnte Brühe dazugeben und mit Deckel ca. 2 Stunden bei kleiner Hitze schmoren. Ab und zu wenden.

    4.Ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken ist aber meistens nicht nötig. Den Braten herausnehmen und aufschneiden. Die Soße noch auf die gewünschte Konsistenz abbinden. Jetzt mit Salzkartoffel oder Püree servieren und Gemüse nach Wahl dazu reichen.

  • Rezept melden
    Rezept bewerten
    Rezept von eagle-Peter
    vom
    Profilbild von eagle-Peter

Auch lecker

Kommentare zu „Kasselerbraten“

Rezept bewerten:
Überrasche
mich