Kasselerbraten Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Kasselerbraten Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kasseler Kamm mit Knochen
  • Wurzelgemüse
  • Zwiebeln
  • Lorbeerblatt
  • Pimentkörner
  • Pfeffer
  • Senf extra scharf
  • Öl
  • Schlagsahne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Putenkasseler
  • Geflügelsauce
  • Tiroler Schinken in Würfel
  • Zwiebel in Würfel
  • Schupfnudeln
  • Butter
  • gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskat
ZUTATEN
kasselerbraten - Rezept
kasselerbraten
00:10
7k
9
ZUTATEN
  • kasselerrückenbraten
  • zwiebeln
  • möhren
  • braten fond
  • honig
  • creme fraiche
  • speisestärke oder soßenbinder
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kasseler, mager
  • bunter Pfeffer, wer es nicht im Ganzen mag, im Mörser bearbeiten
  • Buschbohnen frisch
  • Tomaten, achteln
  • Zweige Bohnenkraut
  • Flasche Bier, dunkel, 2 Schluck für den Koch, grins
  • Fleischbrühe
  • Apfel Breaburn Kurz vor Ende zugeben, will kein Apfelmuss
  • Zwiebeln, vierteln
  • Kartoffelköße halb und halb
  • Semmelknödel
  • Johannesbeergelee, darf auch etwas mehr sein
  • Salz, Pfeffer, Petersilie für die Deko
  • Stich Butter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kasseler ohne Knochen
  • Sauerkraut Konserve abgetropft
  • Zwiebeln
  • Paprika grün
  • Thymian trocken
  • Salz, Knoblauchpfeffer
  • Butterschmalz
  • Speisestärke
  • Weißwein
  • Speck
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kasseler Kamm
  • Steinpilze frisch
  • Sauerkrautrezept hier iKB
  • Wasser
  • Lorbeerblatt, 6 Pimentkörner
  • Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kasseler roh geräuchert
  • Zwiebel
  • Wildgewürz
  • Rotwein trocken
  • Gemüsebrühe heiß
  • Sossenbinder braun oder Speisestärke
  • Rotkohl Konserven
  • Apfel
  • Schmalz
  • Überrübe SirupSaft
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Grünkohl
  • kleine Kartoffeln
  • Butterschmalz
  • Zucker
  • Zwiebeln
  • ausgelöstes Kasserkotelett
  • Salz, Pfeffer
  • Gemüsebrühe Instant
  • Lorbeerblatt Gewürz
  • etwas getr Majoran
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kasseler roh, aber mild geräuchert
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Senf scharf
  • Biskin
  • Zwiebeln in Scheibchen
  • Sauerkraut
  • Kümmel
  • Wacholderbeeren angequetscht
  • Fleischbrühe
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kasseler
  • Butterschmalz
  • Karotten
  • Knollensellerie
  • Lauch
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • Tomatenmark
  • Gemüsebrühe
  • Lorbeerblätter
  • Wacholderbeeren
  • Pimentkörner
  • Pfefferkörner bunt
  • Sauerkraut abgetropft frisch
  • Rapsöl
  • Zwiebel
  • Salz
  • Wacholderbeeren
  • Kümmel
  • Lorbeerblatt
  • Weißwein
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kasseler Kamm
  • Zwiebeln
  • Rotwein zBDornfelder halbtrocken
  • Kräuter getrocknet
  • Edelkastanien Maronen frisch
  • Wacholderbeeren Pimentkörnern Lorbeerblätter
  • Brühe
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kasseler ausgelöst
  • Champignons frisch oder Konserve
  • Weißwein trocken
  • Schlagsahne 30 Fett
  • Paprika edelsüß
  • Tomatenmark
  • Ananas
  • Butter
  • Pfeffer und Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kasseler-Schinkenrollbraten
  • Zwiebel
  • Bratenschlauch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kasselernacken
  • Zwiebeln frisch
  • Knoblauchzehen
  • Wacholderbeeren
  • Thymianzweige
  • Kümmel
  • Rinderbrühe
  • Salz,Pfeffer
  • Zucker
  • Rotweinessig
  • Portwein rot
  • Gewürznelken
  • Zimtstange
  • Zwetschgen frisch,entkernt und halbiert
  • Pflaumenmus
  • Rotwein
  • Balsamico-Essig alt
  • Butaris
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kasseler
  • Brühe
  • Zwiebel
  • Tomaten
  • Soßenbinder
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • >

Rezepte für Kasselerbraten aus verschiedenen Regionen

Ein leckerer, würziger Kasselerbraten sättigt die gesamte Familie und eignet sich als Wochenend-Mahlzeit, als feierliches Essen oder für ein warmes Buffet. Die zahlreichen Rezepte aus verschiedenen Regionen Europas haben teilweise eine lange Tradition: Hierzu gehört der typisch deutsche Braten mit Sauerkraut und Kartoffeln oder Klößen. Andere Variationen des gepökelten Schweinefleisches haben einen südeuropäischen Charakter und werden mit zeitgemäßen Gewürzen, mediterranen Kräutern oder fruchtigen Komponenten verfeinert.

Fein oder gutbürgerlich: Kasseler-Fleisch

In einer festlichen Runde servieren Sie den Kasselerbraten in Scheiben geschnitten auf einer großen Platte oder fertig angerichtet auf den Tellern. Mit Kartoffelgratin, Pilzen und Rotkohl als Beilage betonen Sie die exklusive Note. Wenn Sie es jedoch eher bodenständig mögen, präsentieren Sie das Kasseler als traditionelles Hauptgericht und stellen einen Krautsalat dazu. So passt der Braten auch prima auf das Buffet und lädt die Gäste zum Zugreifen ein.