Schweinerollbraten in Biersoße

2 Std leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gefüllten Schweinerollbraten 1200 Gramm
Öl etwas
Zwiebeln 6
Kümmel 1 Esslöffel
Majoran 1 Esslöffel
Lorbeerblatt 1
Tomatenmark 1 Döschen
Pilsbier 1 Flasche
Salz, Pfeffer etwas
Rama Cremefine 7 % 1 Flasche
eventuell Soßenbinder dunkel etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 50 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Im Bräter Öl heiß werden lassen und den vom Metzger vorbereiteten Rollbraten von allen Seiten gut anbraten. Dann herausnehmen.

2.Die geschälten und in grobe Stücke geschnittenen Zwiebeln ins Bratfett geben. Kümmel, Majoran, Lorbeerblatt und Tomatenmark dazugeben und alles gut anschmoren lassen. Mit Bier ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Rollbraten wieder daraufgeben.

3.Den Rollbraten im offenen Bräter im Backofen bei 150° Umluft ca. 1- 1,5 Stunde schmoren lassen. Bei Bedarf noch etwas Wasser nachgießen.

4.Den Rollbraten rausnehmen und eine Flasche Cremefine in die Soße geben. Aufkochen lassen und nochmals abschmecken. Wer will kann die Soße mit Soßenbinder oder Speisestärke binden.

5.Den Braten in Scheiben schneiden. Dazu gabs Salzkartoffeln und Erbsen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinerollbraten in Biersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinerollbraten in Biersoße“