Orientalische Hackbällchen mit Couscous

1 Std 10 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch 500 gr.
Zwiebel rot 1 kleine
Gewürzmischung orientalisch 1 TL
Koriander frisch 0,5 Bund
Rapsöl 2 El
Tomaten stückig 400 gr.
Mandelblättchen 30 gr.
Couscous 150 gr.
Datteln entkernt 3 Stück
Kurkuma Gewürz gemahlen 0,5 Tl
Chiliflocken rot 0,25 Tl
Limette frisch 1
Couscous Gewürzzebreitung 0,5 TL
Minzblätter 2 Stiele
Wasser 300 ml
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
8,5 g
Fett
7,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Zwiebel abziehen ,halbieren und in kleine Würfel schneiden.Koriander fein hacken. Hackfleisch ,mit Zwiebeln ,Koriander gehackt,Chiliflocken und Gewürzmischung mit den Händen verkneten,und zu ca.15 Hackbällchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin bei mittlerer Hitze rundum anbraten.Tomaten zugeben und 10 Min.darin bei mitterer Hitze köcheln lassen.

2.Datteln in kleine Stücke schneiden.300 ml Wasser mit Kurkuma ,Datteln und Salz in einem Topf aufkochen .Couscous unterrühren einstreuen und mit dem Deckelca.5Min.quellen lassen.Mit Couscous Gewürzmischung würzen. Mit einer Gabel auflockern und abschmecken.

3.Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Couscous mit Hackbällchen und Tomatensause und Mandeln anrichten. Mit Limettenspalten und einigen Minzblätter bestreut garniert servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Orientalische Hackbällchen mit Couscous“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orientalische Hackbällchen mit Couscous“