Geschenke aus der Küche : Peperoni Ripieni

Rezept: Geschenke aus der Küche : Peperoni Ripieni
Gefüllte Peperoni
0
Gefüllte Peperoni
01:20
1
1196
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Brötchen
4 Peperoni
160 g Thunfisch
2 El. Petersilie
1 El. Pfefferminzblätter fein gehackt
4 Eßl. Olivenöl
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Geschenke aus der Küche : Peperoni Ripieni

Käse - Manfreds einfacher Sahnefrischkäse
Tapa- Kiri im Zucchinimantel

ZUBEREITUNG
Geschenke aus der Küche : Peperoni Ripieni

1
Die Brötchen werden kleingeschnitten und in einer Schüssel mit warmem Wasser übergossen. Die Peperoni waschen, den Stiel entfernen und anschließend längs halbieren, entkernen und die weißen Trennwände herausschneiden und mit etwas Salz würzen.
2
Thunfisch mit einer Gabel zerdrücken und mit Pfefferminzblättern, Petersilie, 3 Eßl. ,und Brotmasse mischen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Auflaufform mit Olivenöl bestreichen, die Peperoni mit der Masse füllen und bei 180°C ca. 40 Minuten backen.
Tipp:
3
Diese Vorspeise kann warm oder kalt serviert werden.

KOMMENTARE
Geschenke aus der Küche : Peperoni Ripieni

   frisco323
Klasse als Snak 5*

Um das Rezept "Geschenke aus der Küche : Peperoni Ripieni" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung