Türkische Gemüseschiffchen

1 Std 30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hefe - 21 g 0,5 Würfel
Zucker 0,5 TL
lauwarmes Wasser 150 ml
Mehl 400 g
Salz 0,5 TL
Joghurt 2 EL
Öl 2 EL
Gemüsefüllung: etwas
Tomaten 2
Paprikaschote grün 1
Paprikaschote rot 1
Chillischote grün 1
Petersilie glatt 1 Bund
Schafkäse 200 g
Schwarzkümmel 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Öl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1081 (258)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
38,7 g
Fett
6,9 g

Zubereitung

1.Die Hefe und den Zucker im lauwarmen Wasser auflösen und stehen lassen, bis die Mischung schäumt. Inzwischen das Mehl mit Salz, Joghurt, 1 EL Öl und dem Hefebrei zu einem glatten Teig verkneten. Wenn nötig noch etwas Wasser hinzufügen. Den Teig zu einer Kugel formen, mit 1 EL Öl bepinseln und unter einem feuchten Tuch ruhen lassen, bis sich sein Volumen etwa verdoppelt hat.

2.Die Tomaten kurz blanchieren, enthäuten und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Paprikaschoten und die Chilischote waschen, halbieren, von den Stielansätzen und Samensträngen befreien und würfeln. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Den Schafkäse in kleine Würfel schneiden oder mit der Hand zerkrümmeln.

3.Den Backofen auf 225°C vorheizen. Den Teig nochmals kneten und vierteln. Jedes Viertel zu einer ovalen Flade formen. Gemüse, Käse, Petersilie darauf verteilen, salzen, pfeffern und mit etwas Schwarzkümmel bestreuen. Dann die Ränder der Länge nach zur typischen Schiffchenform hochdrücken. Die Fladen mit dem Öl beträufeln und 20 Minuten im heißen Ofen backen.

4.Wer möchte kann auch zur Gemüsefüllung noch ein paar halbierte grüne Oliven geben oder einige Salamiwürfel. Dazu schmeckt ein gemischter Salat aus Paprika, Gurken, Zwiebeln usw.

Auch lecker

Kommentare zu „Türkische Gemüseschiffchen“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Türkische Gemüseschiffchen“