Teigtaschen

45 Min mittel-schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 400 g
Ei 1
Salz 1 TL
Zwiebel 1
gehackter Koriander 1 Bund
Rinderhack 250 g
Salz, Pfeffer 1 Prise
Paprikapulver 1 TL
Vollmilchjoghurt 500 g
Knoblauchzehen 3
Butter 100 g
scharfes Paprikapulver 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
992 (237)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
24,8 g
Fett
11,2 g

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem Ei, 1/8 Liter Wasser und etwas Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen.

2.Die Zwiebel schälen und fein hacken. Hackfleisch mit Zwiebeln und Koriander mischen, Gewürze zufügen und unterkneten.

3.Den Teig in 5 Stücke teilen und etwa 2mm dick ausrollen. In Quadrate von 4cm schneiden. Auf jedes Teigquadrat etwas Hackfleischmasse geben. Die Teigränder in der Mitte zusammenfügen.

4.In Salzwasser 5 Minuten kochen bis die Teigtäschen an die Oberfläche kommen. Abtropfen lassen.

5.Den Joghurt durch ein Tuch passieren und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und zerdrücken. Butter erhitzen und Paprikapulver darin schwenken. Joghurt und Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Teigtaschen mit Paprikabutter beträufeln und mit Joghurt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teigtaschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teigtaschen“