Hühnersuppe mit Spargel – Lu Sun Ji Si Tang

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerbrust, ohne Haut und Knochen, frisch oder TK 150 g
Für die Marinade:
Ei, Größe M, nur das Eiweiß 1
Salz 1 Prise
Tapiokamehl 1 TL
Reiswein, hell, (z.B. Golden Boy, Arak Masak, Shao Hsing Cu Yung Chiew) 1 EL
Für das Gemüse:
Spargel, weiß, frisch 200 g
Champignons, frisch 60 g
Knoblauchzehen, frisch 2 kleine
Chili, grün, frisch oder TK 1 kleiner
Peperoni, rot, lang, mild 1
Pak Choi– oder Spinatblätter, frisch 40 g
Für die Brühe:
Wasser 500 g
Chicken Stock Powder 12 g
Pfeffer, weiß, frisch aus der Mühle 1 Prise
Sesamöl, hell 2 EL
Zum Garnieren:
Peperoni, in Blütenform etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
137 (33)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Hühnerfleisch-Prozessing:

1.Die Hühnerbrust quer zur Faserrichtung in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben quer dritteln.

Marinieren:

2.Die Zutaten für die Marinade mischen und die Hühnerstücke damit bis zum Gebrauch bei Zimmertemperatur marinieren.

Gemüse vorbereiten:

3.Die frischen Spargel waschen, unten ca. 1 cm kappen, schälen und quer in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. In 300 g vom Wasser in 5 Minuten al dente kochen. Abseihen und Spargel und Brühe bereithalten. Die Pilze putzen und mundgerecht zerkleinern. Die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und mit einer Knoblauchpresse auspressen. Den Chili quer in dünne Scheiben schneiden, die Körner belassen und den Stiel verwerfen.

4.Bei der gewaschenen Peperoni den Stiel kappen, einseitig aufschneiden, die rosa Trennwände und alle Körner entfernen. Von oben quer in dünne Fäden schneiden. Beim gewaschenen Pak Choi die gelb verfärbten Blätter entfernen. Am unteren Ende ca. 3 cm kappen. Die größeren Blätter längs halbieren und kleinere belassen.

Die Brühe:

5.Die Spargelbrühe mit dem restlichen Wasser zusammen in einem Schmortopf zum Kochen bringen. Chicken Stock Powder darin auflösen und abschmecken. Die Hühnerstücke einzeln in die Brühe gleiten lassen und darauf achten, dass sie nicht zusammenkleben. Pfeffer und Sesamöl zugeben.

Suppe fertig stellen:

6.Alles Gemüse bis auf die Blätter zugeben und 4 Minuten köcheln lassen. Dann die Blätter zugeben und 1 Minute mitköcheln lassen. Die Suppe in eine Terrine geben und als Vorspeise oder mit Reis als Hauptmahlzeit servieren und genießen.

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnersuppe mit Spargel – Lu Sun Ji Si Tang“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnersuppe mit Spargel – Lu Sun Ji Si Tang“