Wachauer Marillen Röster

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Marillen / Aprikosen 2 Kilogramm
Wasser 200 ml
Weißwein 100 ml
Zitronensaft 80 ml
Zitronenabrieb reichlich
Zucker 350 Gramm
Zimtstange 1 kleine
Gewürznelken 5 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
872 (208)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
48,3 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
30 Min

vorneweg...

1.wer einen besonders feinen Marillenröster will, der sollte die Marillen für kurze Zeit in kochendes Wasser legen bis sich die Haut mühelos abziehen läßt (wie lange das dauert richtet sich nach dem Reifegrad der Früchte, bei sehr festen Früchten kann das 1 - 2 min. dauern, bei vollreifen Marillen genügen oft 30 sek.- einfach ausprobieren) ... weniger "pingelige" Köchinnen dürfen die Haut aber gerne auch dran lassen, dann geht die Zubereitung umso schneller (;-)))

Zubereitung

2.von den überbrühten Marillen die Haut abziehen, dann die Früchte halbieren und den Kern rausholen - die halbierten Früchte in einem Topf gemeinsam mit Wasser, Weißwein (vorzugsweise Wachauer grüner Veltliner), Zucker, Zitronenabrieb und Zitronensaft sowie einer Zimtstange und Nelken zum kochen bringen und so lange sanft köcheln lassen, bis die ersten Früchte weich werden

3.Zimtstange und Gewürznelken nun wieder entfernen - dann 2/3 der Fruchtstücke herausholen ( die matschigen Früchte im Topf belassen, die festeren Marillenhälften rausholen und zur Seite stellen) - Marillen und Saft im Topf werden jetzt fein püriert - dann die zur Seite gestellten Früchte wieder zurück in den Topf - alles nochmals ganz kurz aufkochen - die Früchte samt Fruchtsaft sofort kochend heiß in saubere Twist off Gläser füllen und luftdicht verschließen

Hinweise

4.da ich frische, vollreife Wachauer Marillen verarbeite, brauche ich nur wenig Zucker ... Marillen die man üblicherweise im Handel bekommt, werden aber leider schon gepflückt BEVOR sie wirklich reif sind, daher haben sie weniger Süße und brauchen mehr Zucker!

5.Marillen Röster kann man entweder pur als Kompott genießen ... es passt auch gut zu Kaiserschmarren und ähnlichen Süßspeisen ... man kann ihn aber auch zu diversen Desserts und Eis servieren oder als Fruchteinlage ins Müsli geben

6.2 Kilogramm Früchte ergeben 7 kleine Gläser Marillenröster

Haltbarkeit

7.wer sauber arbeitet und die luftdicht verschlossen Gläser in einem kühlen Keller lagert, der kann mit einer Haltbarkeit des Marillenrösters von mind. einem Jahr rechnen...

Auch lecker

Kommentare zu „Wachauer Marillen Röster“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wachauer Marillen Röster“