feine Quitten Marmelade

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
zum marinieren
Quitten 1 kg
Zucker zum marinieren 200 Gramm
für die Marmelade
Weißwein 350 ml
Wasser 250 ml
Zucker 150 Gramm
Orangen 2 ganze
Zimtblüten Gewürz 1 Teelöffel
Kardamom gemahlen 2 Messerspitze
Ingwer fein gerieben 2 Esslöffel
Birnen Balsamico 1 Esslöffel
Gelfix 1:3 Päckchen

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
8 Std
Gesamtzeit:
9 Std 30 Min

Quitten marinieren

1.die quitten waschen, die feinen häärchen gut abreiben, vierteln, kerngehäuse rausschneiden und schälen - in grobe würfel schneiden - wir brauchen insgesamt 1 kilo quittenwürfel - diese werden gemeinsam mit dem Zucker in eine schüssel gegeben - schüssel verschließen und gut schütteln damit sich der zucker gut verteilt - über nacht an einem kühlen ort stehen lassen

Vorbereitungen am nächsten Tag...

2.von den orangen zuerst den abrieb nehmen, dann saft auspressen - zimtblüten in ein teeei füllen

Marmelade kochen

3.die marinierten quittenwürfel gemeinsam mit wein, wasser, zucker, orangenabrieb, orangensaft, zimtblüten und kardamom in einem topf weichkochen

entweder die Quitten mit dem Entsafter entsaften...

4.die weichen quitten würfel läßt man nun durch den entsafter laufen - zu beginn nehme ich nur die fruchtwürfel - die ausgepressten fruchtteile die der entsafter ausscheidet geb ich zuletzt gemeinsam mit dem restlichen marinadesaft aus dem topf dann noch mehrmals zurück in den entsafter um sie erneut auszupressen

wer keinen Entsafter hat nimmt den Pürierstab....

5.wenn es mal schneller gehen muß oder man keinen entsafter hat, dann werden die quittenstücke gemeinsam mit dem saft im topf mit dem pürierstab fein püriert - der entsafter hat halt den vorteil, dass die quittenmarmelade ganz soft und cremig ist, weil die winzigen harten teilchen die quitten oftmals haben, ausgeschieden werden

marmelade kochen

6.den dicken quittensaft ( die oben angegebene menge ergab bei mir etwas mehr als 1 liter) wird nun aufgekocht, das gelfix wird vor dem zufügen mit einem esslöffel zucker vermischt damit es nicht klumpt - dann wird noch der ingwer fein gerieben zugegeben und zuletzt mit birnenbalsamico abgeschmeckt - marmelade nochmals ca. 3 min. aufkochen aber ACHTUNG ! da sie sehr dickflüssig ist, muß ständig gerührt werden damit sie nicht anbrennt!

abfüllen

7.danach sofort in saubere gläser füllen und verschließen

Auch lecker

Kommentare zu „feine Quitten Marmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„feine Quitten Marmelade“