Putenschnitzel mit Kartoffel-Karotten-Ragout

45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schnitzel
Putenschnitzel a 60 gr 6 Stück
Blattpetersilie 0,5 Bund
Parmesan 50 gr.
Pankomehl 100 gr.
Eier 2 Stück
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Butaris etwas
Ragout
Kartoffeln klein gewürfelt 350 gr.
Karotten klein gewürfelt 275 gr.
Zwiebeln fein gewürfelt 120 gr.
Lorbeerblatt 2 Stück
Sahne 75 ml
Olivenöl extra vergine etwas
Speisestärke etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Ragout

1.Zwiebeln mit Lorbeerblatt bei mittlerer Hitze in Olivenöl anschwitzen. Kartoffeln und Karotten zugeben und zwei Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knapp mit Wasser bedecken. Abdecken und bei kleiner Hitze fertig garen. Sahne angiessen und aufgelöste Speisestärke einrühren und aufkochen. Deckel auflegen und bei kleiner Hitze fünf Minuten ziehen lassen. Mit Salz,Pfeffer und Muskat abschmecken.

Fleisch

2.Petersilie und Parmesan in einer Moulinette fein zermahlen. Mit dem Pankomehl vermischen. Schnitzel würzen,mehlieren und durch das geschlagene Ei ziehen. Mit den Kräuterbröseln panieren und in Butaris ausbacken.

3.Gemüseragout auf tiefe Teller geben und die Schnitzelchen anlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenschnitzel mit Kartoffel-Karotten-Ragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenschnitzel mit Kartoffel-Karotten-Ragout“