Porterhousesteak mit Kräuter-Hollandaise und Kroketten à la Steffen Henssler

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Steak:
Porterhousesteak 2
Pflanzenöl 2 EL
Rosmarin 1 Zweig
Hollandaise:
Weißwein 150 ml
Pfefferkörner 4
Lorbeerblatt 1 Zweig
Rosmarin 1 Zweig
Kerbel 1 Zweig
Estragon 1 Zweig
Koriander 1 Zweig
Eigelb 1 Zweig
Butter geschmolzen 100 gr.
Kroketten:
Pellkartoffeln 4
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Muskatnuss 1 Prise
Eier 2
Petersilie 1 Zweig
Mehl 2 EL
Paniermehl 3 EL
Fritierfett (überwiegend pflanzliches Fett) 1 Pk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1729 (413)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
21,5 g
Fett
32,7 g

Zubereitung

1.Das Fleisch vom Knochen lösen und in drei Stücke teilen. Das Fett diagonal einritzen und das Steak mit Rosmarin und Pflanzenöl in die heiße Pfanne legen. Von beiden Seiten anbraten und in den Backofen für 10 Minuten bei 160°C schieben.

2.Den Weißwein mit Pfefferkörnern und Lorbeer um mindestens die Hälfte einreduzieren lassen.

3.Die Weißweinreduktion abkühlen lassen und mit dem Eigelb zusammen aufschlagen. Erst tropfenweise, dann in kleinen Güssen die geschmolzene Butter unterrühren. Die Kräuter klein hacken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Die Pellkartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Mit einem Ei und den gehackten Kräutern verrühren. Die Kartoffelmasse zu Kroketten formen, mehlieren, in verrührtem Ei und Paniermehl wälzen und in der Friteuse oder tiefem Fett ausbacken.

5.Die Kroketten salzen und auf die Teller verteilen. Rumpsteak und Filet in Tranchen schneiden und gleichmäßig verteilen. Die Kräuterhollandaise an die Seite löffeln und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Porterhousesteak mit Kräuter-Hollandaise und Kroketten à la Steffen Henssler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Porterhousesteak mit Kräuter-Hollandaise und Kroketten à la Steffen Henssler“