Hauptgericht - Geflügel - Hähnchenschenkel Pfälzer Art mit Weinkraut

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel 4
Salz + Pfeffer etwas
Butter 2 EL
Eigelbe 2
Senf 2 EL
Zwiebeln 40 gr.
Weißburgunder 100 ml
Geflügelbrühe 120 ml
Speisestärke 1 EL
Für das Weinkraut : etwas
Zwiebel 50 gr
Butter 3 EL
Weißburgunder 100 ml
Sauerkraut 800 gr.
Pfefferkörner etwas
Wacholderbeeren etwas
Lorbeerblatt 1
Kartoffelstärke etwas
Kartoffelnudeln - Bubespitzle - TK etwas

Zubereitung

1.Hähnchenschenkel mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eigelbe mit dem Senf vermischen und das Fleisch damit bestreichen. Butter erhitzen und die Schenkel rundherum kräftig anbraten. Zwiebeln fein hacken.

2.Den Bräter mit der restlichen Butter einfetten, die Zwiebeln hineingeben, den Wein angießen, die Schenkel zufügen und im Backofen bei 200 ° ca. 45 Minuten garen. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und warmstellen. Den Fond mit der Geflügelbrühe versetzen, die Speisestärke untermengen, aufkochen und abschmecken.

3.Für das Weinkraut die Zwiebeln glasig dünsten mit Wein ablöschen. Das Sauerkraut hineingeben und und ein Gewürzsäckchen mit Pfefferkörner, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt hinzufügen. Ca. 40 MInuten bei kleiner Hitze garen. Kurz vor Ende der Garzeit mit etwas Kartoffelstärke binden.

4.Die restliche Butter erhitzen und die Kartoffelnudeln darin goldgelb anbraten Die Hähnchenschenkel auf 4 vorgewärmte Teller legen , mit Weinkraut und Kartoffelnudeln servieren.

5.Bilder kommen morgen bzw. Montag

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht - Geflügel - Hähnchenschenkel Pfälzer Art mit Weinkraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht - Geflügel - Hähnchenschenkel Pfälzer Art mit Weinkraut“