Schwedische Mandeltorte

55 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig
Mandeln, gemahlen 225 g
Eiweiß 6 Stk.
Puderzucker 100 g
Salz 2 Prise
Creme
Sahne 150 ml
Zucker 130 g
Eigelb 6 Stk.
Außerdem
Mandelblättchen geröstet 100 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 55 Min

Teig

1.Den Ofen auf 150°C Umluft vorheizen.

2.Das Eiweiß mit Salz steif schlagen, dabei den Puderzucker einrieseln lassen. Die gemahlenen Mandeln unter das Eiweiß heben. Die fertige Masse anschließend in eine runde Springform bei 150° Umluft backen.

3.Die Backzeit richtet sich nach der Größe der Springform: bei einer normal großen Springform (Ø26cm) ca. 25min Backzeit. nimmt man eine kleinere Springform (ca Ø18cm), so wie ich, verlängert sich die Backzeit etwas da der Teig dicker ist, ich habe ihn ca 35-40min gebacken.

4.Den Teig nach dem Backen auskühlen lassen. hat man eine kleinere Springform genommen teilt man den Boden jetzt in 3 Scheiben. Das geht ganz gut mit einem großen Messer oder mit Zwirn indem man diesen in der gewünschten Höhe um den Boden legt und dann einfach zu zieht.

Creme

5.Sahne aufkochen und Zucker darin auflösen. Vom Herd nehmen. Ein paar Löffel der Sahe mit den Eigelben vermischen und anschließend das Eigelb zur Sahne geben und gut verrühren.

6.Die Masse nun bei geringer Hitze unter ständigem Rühren 5-10min erhitzen damit das Eigelb bindet und eine Creme entsteht, wichtig ist dabei dass es nicht zu heiß ist, es darf nicht kochen, und man sollte wirklich die ganze Zeit rühren. Am Ende hat es in etwa eine Pudding ähnliche Konsistenz.

7.Die Creme nun mit Frischhaltefolie abgedeckt (damit Leine Haut er besteht) auskühlen lassen.

Fertigstellung

8.Bei einer großen Springform nun einfach die Creme auf dem Boden und am Rand des Bodens verteilen. Bei drei kleinen Böden den ersten Boden mit ca 1/4 der Creme bestreichen, zweiten Boden aufsetzen, 1/4 der Creme darauf streichen, den dritten Boden aufsetzen und mit der restlichen Creme den kompletten Kuchen, auch den Rand bestreichen.

9.Die Mandelblättchen (wenn man nur ungeröstete bekommen hat diese vorher einfach in einer trockenen Pfanne etwas bräunen und abkühlen lassen) nun auf dem Kuchen und am Rand verteilen, sie sollten ziemlich leicht kleben bleiben. Wenn man möchte kann man jetzt noch etwas Puderzucker darüber streuen oder wenn man hat Essbares GlitzerPuder :)

10.den fertigen Kuchen 1-2 Stunden kühl stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwedische Mandeltorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwedische Mandeltorte“