Cheesecake "New York Style"

1 Std 30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier, getrennt 3 Stück
Zucker 70 g
Bourbon-Vanillezucker 1 TL
abgeriebene Zitronenschale 1 TL
Mehl 35 g
Stärke 30 g
Backpulver 1 TL
Butter, zerlassen 45 g
Zucker 25 g
Frischkäse, Zimmertemperatur 900 g
Zucker 320 g
Stärke 30 g
Bourbon-Vanillearoma 1 TL
Eier 2 Stück
Sahne 175 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1523 (364)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
71,4 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

1.Nun geht's los: Zuerst den Ofen auf 180°C vorheizen, eine Springform einbuttern und mit Mehl bestäuben.

2.Eigelb auf höchster Stufe mit dem Handmixer verschlagen, dabei langsam den Zucker einrieseln lassen und so lange weiterschlagen, bis die Masse dicklich hell ist und Bänder bildet. Vanillezucker und Zitronenschale untermischen.

3.Mehl, Stärke und Backpulver mischen und das Gemisch darübersieben und vorsichtig unterrühren, bis kein Mehl mehr zu sehen ist. Dann die zerlassene Butter hineinrühren.

4.In einer anderen Schüssel das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und dabei langsam den restlichen Zucker unterrühren, bis sich Spitzen bilden. Zuerst etwa 1/3 von dem Eiweiß unter den Teig mischen, dann das restl. Eiweiß unterheben.

5.Den Teig in die Backform geben. Etwa 10 Minuten backen (nicht aus den Augen lassen!). Der Boden darf noch nicht durchgebacken sein! Die Oberfläche sollte leicht gebräunt sein. Den Boden in der Backform auf einem Rost auskühlen lassen - nicht herausnehmen!

6.Die Springform von außen mit Alufolie umwickeln und abdichten.

7.Für die Frischkäsefüllung verrührt ihr ca. 1/4 von dem Frischkäse, 1/3 des Zuckers und die Stärke in einer großen Schüssel. Alles gut vermischen, dann den restl. Frischkäse untermischen. Nun auf höchster Stufe den restl. Zucker und das Vanillearoma unterrühren. Anschließend die Eier, eins nach dem anderen, und die Sahne. Nur so lange schlagen bis alles verrührt ist.

8.Jetzt die Creme vorsichtig auf dem Boden verteilen (ich verteile sie immer eßlöffelweise gleichmäßig auf dem Boden, damit es an einer Stelle nicht zu schwer wird und den noch weichen Biskuit zerdrückt, glattstreichen lasse ich auch sein, denn die Creme zerläuft im heißen Ofen sowieso).

9.Jetzt die Springform in eine mit heißem Wasser gefüllte, ofenfeste Schale, sodass das Wasser an den Seiten ca. 2,5 cm hoch steht, stellen. Nun den Cake ungefähr 60 Minuten backen. Er ist fertig, wenn die Creme kaum noch wackelt, wenn man an der Form rüttelt.

10.Den Kuchen in der Form abkühlen lassen. Dann mit Klarsichtfolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

11.Vor dem Servieren könnt ihr den Cheesecake noch mit einem Guss nach Wahl, z. B. Blaubeeren oder Kirschen oder Erdbeeren, "krönen". Dazu einfach das Obst eurer Wahl, entweder frisch oder aus dem Glas, mit etwas Saft und etwas Zucker aufkochen und mit Stärke andicken. Etwas ankühlen lassen und auf dem Cheesecake verteilen.

12.....und nun mit einem leckeren Cappuccino servieren - eure Gäste werden euch für diesen Kuchen lieben - versprochen! Enjoy it!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cheesecake "New York Style"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cheesecake "New York Style"“